Müggelschlößchen - Schule  •  Berlin - Köpenick
Willkommen
Schuljahr 2020/2021
Termine
Mitteilungen
Unsere Schule
Elternvertretung/GEV
Förderverein
Foto-Galerien
Gästebuch
Linksammlung
Archiv
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap
Mitteilungen 2020/2021

25.01.2021 - Kinderbetreuung bei Schulschließung

Musterbescheinigung für Nachweis der Nicht-Inanspruchnahme von Kita, Kindertagespflege,
Schule bei Beantragung von Kinderkrankengeld

Kurzinformation:
Eltern, die während der Corona-Pandemie im Jahr 2021 bei ihrer Krankenkasse Kinderkrankengeld beantragen wegen der Nicht-Inanspruchnahme von Kita, Kindertagespflege oder Schule benötigen ggf. eine Bescheinigung der Einrichtungen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit eine Musterbescheinigung entwickelt, die von Kindertageseinrichtungen, Kindertages-pflegestellen oder Schulen verwendet werden kann und eine Ergänzung zum formellen Antrag bei der gesetzlichen Krankenversicherung darstellt.
Mit der rückwirkenden Änderung des § 45 SGB V (zu, 5. Januar 2021) wurden die Kinderkrankentage pro Elternteil und Kind von 10 auf 20 Tage für das Jahr 2021 verdoppelt (für Alleinerziehende auf 40 Tage). Insgesamt können bei mehreren Kindern bis zu 45 Tage Kinderkrankengeld pro Versicherten (90 Tage bei Alleinerziehenden) in Anspruch genommen werden. Eine Inanspruchnahme ist bei geschlossenen Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen oder Schulen bzw. auch bei einem eingeschränkten Betrieb möglich.
Anträge für das Kinderkrankengeld sind durch die Eltern bei der zuständigen gesetzlichen
Krankenkasse zu stellen.
Weitere Informationen zu den Regelungen rund um die Erweiterung der Kinderkrankentage
finden sich auf der Website des zuständigen Bundesministeriums für Gesundheit
oder auf der Website des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
 
ZurückWeiter
Müggelschlößchen-Schule, Alfred-Randt-Str. 56, 12559 Berlin | 09G25 (at) 09G25.schule.berlin.de