Müggelschlößchen - Schule  •  Berlin - Köpenick
Willkommen
Schuljahr 2023/2024
Unsere Schule
Elternvertretung/GEV
Förderverein
Foto-Galerie
Linksammlung
Archiv Schuljahr 2022/2023 Schuljahr 2021/2022 Schuljahr 2020/2021 Schuljahr 2019/2020 Schuljahr 2018/2019 Schuljahr 2017/2018 Schuljahr 2016/2017 Schuljahr 2015/2016 Schuljahr 2014/2015 Schuljahr 2013/2014 Schuljahr 2012/2013 Schuljahr 2011/2012 Schuljahr 2010/2011 Unicef Pressespiegel
So finden Sie uns
Impressum
Schuljahr 2022/2023

05.07.2023 - Unsere 6. Klassen messen sich im Kanu fahren

Wir, die 6. Klassen hatten am Mittwoch, den 05.07.2023 einen Wandertag. Wir machten uns zum TiB-Wassersportzentrum in Oberspree auf den Weg. Für uns standen 4 Kanadier bereit für jeweils 10 Kinder. Nachdem alle ihre Badesachen und Badelatschen anhatten, bekamen wir ein Paddel und eine Schwimmweste. Bevor es auf´s Wasser ging, gab es vom Trainer Gordon eine Einweisung.
Wir holten die Boote und trugen sie gemeinsam ins Wasser. Es gab 2 Boote für jede Klasse.
Bei der 6b fuhren Frau Goertz und der Trainer Gordon als Steuermann/Steuerfrau mit , bei der 6a Herr Hofmann und Frau Zuther. Frau Weniger und Frau Bratke blieben an Land zurück.
Wir paddelten zur ersten grünen Boje, wo das erste Wettrennen startete. Gewinnerteam war das Mädchenboot der 6b. Danach paddelten wir weiter unter Brücken hindurch, an der Altstadt und dem Köpenicker Schloss vorbei. In einer kleinen Bucht gingen wir an Land für eine kurze Pause.
Frau Goertz und Herr Hofmann stellten die Besetzungen für den nächsten Wettkampf zusammen. 6a gegen 6b – Herr Hofmann gegen Frau Goertz. Dieses Mal ging es darum, wer weniger Zeit brauchte, um eine kleine Garteninsel zu umrunden. Als erste startete die 6b mit Frau Goertz, 30 Sekunden später die 6a mit Herrn Hofmann. Frau Zuther maß die Zeit und machte Fotos. Die 6b brauchte 7 Minuten 44 Sekunden, die 6a 20 Sekunden länger. Deshalb trat die 6a noch einmal an, um den Rekord zu knacken. Dieses Mal brauchten sie nur 10 Sekunden länger als das Boot der 6b. Trotzdem: klarer Gewinn für die 6b.
Danach stiegen wieder alle in ihre Boote und paddelten zurück. Einen letzten Wettkampf gab es noch. Dieses Mal gewann das Jungen-Team der 6b mit Frau Goertz, kurz gefolgt von Herrn Hofmann und der 6a. Nach unserer Rückkehr zogen wir die Boote aus dem Wasser, säuberten sie und lagerten sie zum Trocknen. Danach aßen wir gemeinsam und fuhren wieder zurück. Es war ein gelungener Tag.

Maja Nebel 6b

Am 5. Juli 2023 waren die Klassen 6B und 6A Kanu fahren. Es gab 4 Teams. Beim ersten Wettrennen zur grünen Boje hat das Mädchen Team der 6B gewonnen. Als wir dann beim Ziel angekommen waren, fragte Frau Goertz ob wir eine Wettrennen gegen die 6A machen wollen. Es waren dann zwei Kanus, eins mit  Kindern der 6B und eins mit Kindern der 6A. Wir sollten um eine Insel fahren, es ging um Schnelligkeit. Am Ende hat dann das 6B Kanu gewonnen. Dann sind wir wieder zurück an Land gepaddelt. Später haben wir nach dem Umziehen lecker gegessen. Der Tag war vorbei, um 14 Uhr gingen alle nach Hause.

Leila 6B

Müggelschlößchen-Schule, Alfred-Randt-Str. 56, 12559 Berlin | info (at) ms-schule.de